• Johann- Gottlieb- Fichte- Grundschule Bautzen

Leitbild / pädagogische Grundsätze

Jeder ist anders und das macht uns stark!“

An unserer zweizügigen Grundschule steht das Lernen als Lebens-Lust durch Aktivität, Abwechslung und Anerkennung im Unterricht und Nachmittagsbereich im Mittelpunkt unserer Arbeit.

Auf Werte, wie Respekt, Akzeptanz, Toleranz, Ehrlichkeit und Fairness, wird im schulischen Alltag geachtet. Sie sind die Basis für eine demokratische, lebendige Schulkultur, an der die Kinder aktiv mitwirken und wofür alle – Lehrkräfte, Kinder und Eltern - Verantwortung tragen. Gemeinsame Handlungsgrundsätze, auch bei Konflikten, bilden dafür das Fundament, welches bereits in der Vorschulphase als Grundstein gelegt wird.

Pädagogische Grundsätze:

  1. Wir stärken die kindliche Persönlichkeit.
  2. Wir leben ein höfliches, vertrauensvolles und faires Miteinander, nehmen aufeinander Rücksicht und halten Regeln ein.
  3. Wir übernehmen für unsere Schule Verantwortung und lösen Konflikte friedlich.
  4. Wir entwickeln die Freude am selbständigen Lernen, stärken individuelle Fähigkeiten und soziale Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler.
  5. Wir gestalten unser Schulleben vielfältig, offen und transparent durch      gemeinschaftsfördernde Erlebnisse und Angebote.
  6. Wir fördern die Leistungs- und Anstrengungsbereitschaft der Schulkinder durch ganzheitlichen, lebensorientierten und mehrperspektivischen Unterricht.
  7. Wir wecken Freude am Lesen und stärken die Lesekompetenz der Schulkinder.
  8. Wir motivieren unsere Schülerinnen und Schüler zum regelmäßigen Bewegen und Sporttreiben.
  9. Wir arbeiten mit Eltern und Kooperationspartnern aufrichtig und konstruktiv zusammen.
  10. Wir sehen uns als Grundschule mit umfassenden Lebens-, Lern- und Erfahrungsräumen, um alle Schülerinnen und Schüler optimal zu fördern und zu fordern.

Die Qualität unserer Schule gewährleisten wir durch ein modernes Programm, welches wir sorgsam evaluieren und weiterentwickeln.