• Johann- Gottlieb- Fichte- Grundschule Bautzen

ADAC - Projekte

ADAC-Projekt an unserer Grundschule

Im Zusammenhang mit unserem Projekt des autofreien Ankommens an der Fichte-Grundschule organisierten wir in Kooperation mit dem ADAC für alle Schulkinder der Klassen 2, 3 und 4 im September die Teilnahme an einem Fahrradparcour auf unserem Schulhof. Innerhalb von 2 Unterrichtsstunden ging es weniger um Schnelligkeit und Kunststücke, als vielmehr um Ausdauer, Konzentration, Geschicklichkeit und Koordination. Jedes Schulkind absolvierte den gleichen Parcour, bestehend aus kleinen Hindernissen verschiedener Schwierigkeitsstufen. Dabei wurde nicht nur auf das korrekte Tragen des Helmes und der Fahrweise geachtet, sondern auch auf die exakte Ausführung. Neben der Fahrzeit flossen in die Wertung auch die Fehlerpunkte ein.

Im Ergebnis erhielten pro Klassenstufe die drei Erstplatzierten die begehrte Gold-, Silber- und Bronzemedaille. Die Wertung erfolgte getrennt für Mädchen und Jungen.

 

Die Erstklässler beschäftigten sich innerhalb einer Unterrichtsstunde im Dezember mit dem richtigen Verhalten als Fußgänger im Straßenverkehr. In der Turnhalle wurden so verschiedene Situationen nachgestellt und vor Ort aktiv geübt. Besonders in der dunklen Jahreszeit ist diese Aktion „ADACUS“, welche Kinder für ein aufmerksames Verhalten als Fußgänger sensibilisiert, sehr wertvoll. Und wie unschwer zu sehen ist, hatten die Schulkinder der 1. Klassen auch sichtlich Spaß an dem handlungspraktischen Lernen.